Festival of Lights ist dieses Jahr leider von kurzer Dauer, schon am Sonntag wird der Stecker ausgezogen. Heute hatte ich geplant ein Paar schnelle Fotos von der Oberbaumbrücke zu machen. Morgen nahm ich die Kamera und den Stativ gleich zu Arbeit mit. Kurz vor dem Sonnenuntergang habe ich mich auf den Weg gemacht, die Brücke ist in der Nähe von der Arbeit. Vor Ort erwartete mich eine Enttäuschung: die Lichter waren noch nicht an, sie werden erst um 19 Uhr angemacht, was ich völlig vergessen habe. Leider hatte ich nicht viel Zeit und musste mich nur mit der Aussicht auf den Spree zufrieden geben.


Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin.

Es hat bereits am Mittwoch begonnen, aber erst gestern habe ich den ersten Trip durch den Stadtzentrum gemacht. Der 7. Festival of Lights wirkt vielleicht nicht mehr etwas ganz besonderes zu sein, hat aber immer noch viel zu bieten, vor allem für alle Hobby- und Profifotografen.

Zum ersten Mal dabei ist die neu gebaute Humboldtbox.

Die Schiffe auf Spree und der Fersehturm sind ein kleines Highlight. An dem Pariser Platz, vor dem Brandenburger Tor ist alles voll, am besten geht mit einer
Stehleiter dorthin, wenn man davon ein Foto machen will.

Mehr über den Ausflug steht unter den Bildern, in der Gallerie unten.

Veröffentlicht unter Berlin.