Ich mag es nicht zuhause mich mit den ganzen Papierkramm zu beschäftigen. Kündigungen schreiben, mit Ämtern kommunizieren oder Rechnungen zu begleichen ist sehr langweilig aber leider notwendig. Bei Rechnungen gibt es zum glück Einzugsermächtigung, Dauerüberweisungsauftrag und Online-Banking, so dass man nur aufpassen muss nicht zu überzahlen.
Das Problem waren bisher damit Kündigungen und Ämterschreiben. Seit heute ist das erste von beiden auch nur Pipifax. Die Abhilfe schafft die Webseite http://www.aboalarm.de. Praktisch sind nicht nur die Brief-Vorlagen samt der richtigen Adressen, sondern auch der Fax-Service, der die fertige Kündigung sofort verschickt und das Sendeprotokoll an die angegebene Email-Adresse weiterleitet. Damit bleibt das Drucken, der Kuvert, der Gang zu dem Briefkasten und die Zustellung von 1-3 Tagen erspart.
Was noch zu klären ist, wie man das selbe mit Ämtern macht.

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich